Bewerbung

Kreative Denke und Sprachgefühl – beides ermitteln wir anhand eines Copytests, der von kreativen Ausbildern beurteilt wird.

Alles andere Wichtige lernt Ihr dann während der dualen Texterausbildung am KreativKader und in der Agentur. Das fängt beim Wegwerfen an! Denn man will die beste und nicht die erste Idee, wobei auch mal die erste die beste sein kann. Ganz zufrieden gibt man sich nie und überprüft immer wieder, ob es nicht noch was Besseres gibt. So ist das mit den Ideen!

Auch die richtige und gute Schreibe ist Lernsache – es gibt die unterschiedlichsten Copy-Formen und Headline-Mechaniken, spezifische Ansprachen je nach Produkt, Medium und Zielgruppe, Kreativtechniken sowie strategische Grundlagen.

Und dann wären da noch die grundsätzlich verschiedenen Anforderungsprofile an die jeweiligen Medien in den Bereichen Print, Film, Radio, Ambient, Digital/Social Media, PR/Content, B to B, PR oder spezifische Texte z.B. für Healthcare. In all diesen Bereichen werdet Ihr in den 12 Monaten am Kader unterrichtet.

Außerdem sorgen Film- und Funkprofis für ausreichende Unterstützung bei Euren Produktionen, native speakers für präsentationsreifes Englisch, Coaches für Präsentationstraining und Strategen sowie kreative Planer für das strategische und konzeptionelle Know-how. Die Vorlesungen am Abend finden digital statt – einmal im Monat gibt es ein Treffen, spezielle Vorlesungen und Workshops in Präsenz.

Die Prüfungen werden in Präsenz abgenommen. Und natürlich wird in Präsenz gefeiert! 

Bewerben kann sich erst einmal jeder – Du musst mindestens das 18. Lebensjahr erreicht und/oder die Fachhochschulreife und/oder das Abitur in der Tasche haben. Oder …überzeuge uns, dass Du eine Ausnahme bist. Das Kreativkader gGmbH ist eine gemeinnützige Privatschule und angezeigte Ergänzungsschule und erhebt eine monatliche Ausbildungsgebühr in Höhe von 390,00 € für das Ausbildungsjahr.  Während des Ausbildungsjahres erhält Du von Deiner Agentur eine Ausbildungsvergütung in Höhe von 850,- brutto monatlich. 

Außerdem werden beim Einschreiben eine einmalige Anmeldegebühr von 200,00 € sowie nach 10 Monaten, mit der Anmeldung zur Abschlussprüfung, eine einmalig Prüfungsgebühr in Höhe von 650,00 € erhoben.

Für die Ausbildung zum Werbetexter/-in ist das Bestehen eines Copytest erforderlich.

Jetzt die Bewerbungsunterlagen zum Texter und Konzeptioner für die Bewerbung 2022 bis 30. Mai runterladen und starten: